Baladeo Logo
Fakten zu Baladeo

Die Marke Baladeo

Das Unternehmen Baladeo wurde 1995 in Frankreich gegründet und konnte sich in der Outdoor-Szene rasch einen Namen machen. Im Sortiment von Baladeo befinden sich neben Kompassen, Lampen, Messerwaren und Rucksäcken auch Ferngläser, die von Kunden auf der ganzen Welt geschätzt werden. Dabei legt das Unternehmen großen Wert auf eine sorgfältige Auswahl der Fachhändler. Der Ferngläser von Baladeo Ferngläsern erfolgt daher nur über wenige ausgewählte Stellen.

Besonderheiten der Marke Baladeo im Detail

Ob für den nautischen Einsatz, Beobachtungen in der Natur oder auf der Jagd sowie auf Abenteuerreisen – die Ferngläser von Baladeo decken nahezu jeden Anspruch und Anwendungsbereich ab. Insgesamt gibt es vier Produktserien (Bird, Nautic, Horizon und Range Finder), die den Anforderungen der jeweiligen Outdoor-Aktivitäten umfassend angepasst sind. Bei der Herstellung achtet das Unternehmen auf einen besonders umweltfreundlichen Produktionsprozess und hat sich strengste Qualitätsstandards auferlegt. So werden die Ferngläser von Baladeo aus modernen Werkstoffen gefertigt, der Herstellungsprozess wird ständig überwacht.

Beliebte & neue Ferngläser im Test

Qualität und Verarbeitung

Diese fortlaufende Kontrolle beim Herstellungsprozess kommt auch der Qualität und der Verarbeitung der Baladeo Ferngläser zugute. So verfügt das Fernglas aus der Reihe Nautic beispielsweise über eine 7-fache Vergrößerung, dem beliebtesten Vergrößerungsfaktor bei nautischen Einsätzen. So kann der Benutzer auch bei rauesten Wetterbedingungen ein gleichmäßiges Bild erkennen. Zudem ist es mit Navigationshilfen ausgestattet. Des Weiteren verfügen die Modelle über eine integrierte Hintergrundbeleuchtung zwecks besserer Ablesbarkeit auch bei schlechten Lichtverhältnissen. Das Monokular Range Finder wiederum besticht mit einem integrierten Laserentfernungsmessern, der es ermöglicht, die Distanzen anvisierter Ziele genauestens zu messen. Alle Modelle verfügen über Linsen aus behandeltem Glas, die für eine hervorragende und detailgetreue Bildwiedergabe sorgen. Die Vergrößerungsfaktoren liegen bei 6x (Serie Range Finder), 7x (Serie Nautic), 8x (Serie Bird) und 12x (Serie Horizon), die auch kleinste Details der fokussierten Ziele in aller Schärfe hervortreten lassen. Dank des großen Durchmesser der Objektive ist zudem ein angenehmes und helles Bild gewährleistet. Hervorzuheben ist zudem, dass die Linsen mit Stickstoff gereinigt wurden, um ein Beschlagen der Okulare zu verhindern. Mithilfe der umstülpbaren Augenmuscheln kann das Fernglas an die persönlichen Vorlieben und an das Gesichtsfeld angepasst werden. Dieses Fernglas ist daher auch für Brillenträger in hohem Maße geeignet. Eingebaut ist zudem ein Drehrad, mit dessen Hilfe die Sehschärfe noch einmal reguliert werden kann. Die Ferngläser von Baladeo verfügen zudem über eine Sehstärkenkorrektur. Durch die strenge Kontrolle beim Herstellungsprozess ist auch gewährleistet, dass die Ferngläser aus dem Hause Baladeo frei von Schadstoffen wie Arsen oder Blei sind und bedenkenlos als hautverträglich eingestuft werden können. Dies gilt auch für die mitgelieferten Außenmaterialien, die Augenmuscheln, eine Umhängekordel sowie eine Transporthülle, die aus schwarzem Nylon besteht, umfassen.

Design und Handhabung

Auch im Bereich Design und Handhabung wissen die Ferngläser von Baladeo zu überzeugen. Das Drehrad verfügt über eine angenehme und benutzerfreundliche Größe und lässt sich somit leicht bedienen. Dank des Grundgestells aus Metall samt Kautschuküberzug liegt das Baladeo Fernglas angenehm in der Hand und erweist sich zugleich als verlässlicher und robuster Begleiter für sämtliche Unternehmungen, der dank des Materials vor nahezu sämtlichen Gefahren geschützt ist. Darüber hinaus kann es schnell und einfach zusammengeklappt und somit überallhin mitgeführt werden.