Carson Logo
Fakten zu Carson

Die Marke Carson

Carson Optical gehört in den USA schon lange zu den bekanntesten Herstellern von optischen Geräten für den Freizeitbereich. Das Unternehmen mit Sitz im US-Bundesstaat New York verfügt über ein breites Angebot an Monokularen, Spektiven, Lupen oder Mikroskopen und auch hochwertige Ferngläser gehören mit zum Produktspektrum von Carson. Das Unternehmen legt großen Wert auf eine gute Qualität sämtlicher Waren, die zugleich mit ihrem günstigen Preis überzeugen können. Begeisterte Jäger, Wanderer oder Angler, die sich in ihrer Freizeit gerne in der freien Natur aufhalten, werden in dem Carson Fernglas mit Sicherheit einen passenden Reisebegleiter finden.

Die Besonderheiten der Carson Ferngläser im Detail

Wie oben bereits erwähnt, hat sich das US-amerikanische Unternehmen sehr stark im Hobby-Bereich positioniert und bietet dort günstige High-End-Ferngläser an, die zugleich qualitativ in jedem Fall zu überzeugen wissen. Auch für Kinder bietet Carson so einiges an: So wurden speziell für Pfadfinder und Jugendfreizeiten eine ganze Reihe von Komplett-Sets konzipiert, die ebenfalls mit ihren günstigen Preisen zu überzeugen wissen. Insgesamt gibt es aktuell zehn verschiedene Produktserien, die sämtliche Anwendungsbereiche und Kundenwünsche abzudecken wissen. Carson Ferngläser aus der Reihe Compact beispielsweise sind besonders klein und kompakt, für Vogelbeobachtungen besonders geeignet sind die Modelle aus der Serie Carson TD. Zoom Ferngläser wiederum findet man in der Kategorie Carson Zoom. Wer besonders qualitative Modelle sucht, der sollte sich die Serie Carson XM genauer ansehen: Produkte aus dieser Serie sind besonders robust gebaut und eignen sich daher auch für den Einsatz in unwegsamen Gebieten oder auf Safari.

Beliebte & neue Ferngläser im Test

Qualität und Verarbeitung

Carson liefert den Beweis, dass günstige Preise nicht zulasten der Qualität gehen. So verfügen die Dachkant-Modelle von Carson Optical beispielsweise über BaK-4 Prismen sowie mehrfach vergütete Linsen und sorgen für eine gestochen scharfe und klare Sicht. Auch bei schwachem Licht ist dank des großen Objektivdurchmessers für genügend Reserven und somit für herausragende Leistungen gesorgt. Das Ergebnis sind hellere und kontrastreiche Bilder sowie lebhafte Farben, die naturgetreu wiedergegeben werden. Darüber hinaus verfügen die Carson Ferngläser über eine spezielle Dichtung, welche die Modelle vor eindringender Feuchtigkeit und Nässe schützt. Durch die Stickstoff-Füllung wird zudem ein lästiges Beschlagen der Gläser verhindert. Mit Lichttransmissionsraten von mehr als 80 % sind darüber hinaus optimale Ergebnisse während der Naturbeobachtungen garantiert. Hinsichtlich der Vergrößerung sind vor allem Modelle mit einem Faktor von 7x, 8x, oder 10x zu finden. Eine Besonderheit ist das Carson Fernglas Hawk, das speziell für Kinder entwickelt wurde und mit einer Vergrößerung von 5x ausgestattet ist.

Design und Handhabung

Die kompakte Bauweise ermöglicht es, die Carson Ferngläser bequem im Handschuhfach, in der Jackentasche oder im Rucksack zu verstauen und somit überall hin mitzunehmen. Auch die Handhabung gestaltet sich dank des großen Fokussierrads äußerst angenehm, da dieses sich glatt und präzise drehen lässt. Die Augenmuscheln der Carson Ferngläser sind dreh- sowie in mehreren Positionen arretierbar. Zudem ist eine unabhängige Dioptrieneinstellung sowohl für das linke als auch für das rechte Auge möglich, so dass selbst Brillenträger die Carson Ferngläser ohne jegliche Einschränkung nutzen können. Ob für die Wanderung, die Vogelbeobachtung oder die Jagd, die Modelle aus dem Hause Carson werden mit Sicherheit zu einem unvergesslichen Erlebnis mit beitragen. Im Lieferumfang mit enthalten ist normalerweise ein Köcher sowie ein breiter Trageriemen. Mitunter wird auch ein Objektiv- und Okulardeckel sowie eine Tasche mitgeliefert.