Eschenbach Logo
Fakten zu Eschenbach

Die Marke Eschenbach

Das Unternehmen Eschenbach kann auf eine fast hundertjährige erfolgreiche Firmengeschichte zurückblicken: Im Jahre 1913 in Nürnberg von Josef Eschenbach als Großhandelsgeschäft für optische Artikel und Reißzeuge gegründet, konnte es sich rasch als Anbieter von hochwertigen Ferngläsern und Brillenfassungen einen Namen machen. Dank dem eigenen Technologiezentrum sowie der engen Kooperation mit Spezialisten im Optikbereich ist gewährleistet, dass die hohe Qualität sämtlicher Modelle aus dem Hause Eschenbach in jedem Fall gewahrt bleibt.

Die Besonderheiten der Eschenbach Ferngläser im Detail

Das Unternehmen hat sich besonders auf die Herstellung von hochwertigen Ferngläsern für Naturbeobachtungen spezialisiert. Teilweise können die Eschenbach Ferngläser aber auch für Sternenbeobachtungen perfekt eingesetzt werden. Zu erwähnen ist auch das breit gefächerte Sortiment der Nürnberger Hersteller: Mittlerweile gibt es neun verschiedene Produktserien sowie eine große Auswahl an Theatergläsern und Monokularen, die perfekt auf den jeweiligen Einsatzbereich zugeschnitten sind. Während die Serie Farlux beispielsweise besonders detailgetreue Bilder liefert, wurden die Modelle aus der Reihe Regatta besonders für den designorientierten Individualisten konzipiert und ist perfekt für den Segelausflug geeignet. Eschenbach Ferngläser aus der Reihe Adventure wiederum sind wunderbar für sämtliche Outdoor-Aktivitäten geeignet, da sie besonders robust und kompakt gebaut sind.

Beliebte & neue Ferngläser im Test

Qualität und Verarbeitung

Lichtstark, wirklichkeitsgetreu und eine brillante Farbwiedergabe – hinsichtlich Qualität und Verarbeitung gibt es bei den Eschenbach Ferngläsern wahrlich nichts zu beanstanden. Die Linsen sind allesamt mehrfach vergütet, teilweise verfügen die Modelle zudem über hochwertige BaK-4 Prisemn, welche für eine phasenkorrigierte Abbildung sorgen und mit einer Hochreflexionsvergütung versehen sind. Ein optimales Sehergebnis ist daher in jedem Falle garantiert. Mit Stickstoff gefüllt und wasserdicht, ist zudem für einen perfekten Durchblick in sämtlichen Situationen gesorgt. Selbst bei extremen Temperatur- oder Höhenunterschieden genießt der Benutzer somit klare Sicht und ein Beschlagen der Optik wird erfolgreich verhindert. In der Regel liegen die Vergrößerungen bei 7x, 8x und 10x, Operngläser beginnen mit einem Faktor von 3x. Auch Zoom-Ferngläser wird man im Sortiment von Eschenbach garantiert finden.

Design und Handhabung

Sämtliche Eschenbach Ferngläser überzeugen mit ihrem hochwertigen Gehäuse aus Magnesium. Dieses ist nicht nur von sehr geringem Gewicht, sondern auch besonders schlagfest und stoßabsorbierend. Durch die ergonomische Form sowie die wunderbare Griffigkeit liegt dieses Fernglas zudem jederzeit perfekt in der Hand und kann selbst bei schwierigen Wetterverhältnissen leicht und bequem bedient werden. Alle Modelle aus dem Hause Eschenbach sind druckwasserdicht und mit Stickstoff gefüllt. Dies verhindert ein Eindringen von Feuchtigkeit und Nässe sowie ein Beschlagen der Gläser. Das große Fokussierrad ermöglicht eine Bedienung auch mit einer Hand und trägt gleichfalls zum hohen Benutzungskomfort mit bei. Dank der herausdrehbaren Augenmuscheln können auch Brillenträger die Eschenbach Ferngläser ohne jegliche Einschränkung verwenden. Zudem verfügen die Modelle über ein Gewinde, an denen herkömmliche Stativadapter angebracht werden können, was die Handhabung noch einmal beträchtlich angenehmer gestalten kann. Neben dem Fernglas werden in aller Regel einteilige Okular- und Objektivstaubschutzklappen mitgeliefert. Ebenfalls dabei sind zudem Trageriemen und eine hochwertige Tasche aus Neopren, welche ebenfalls zu einem hohen Bedienkomfort mit beitragen. Auf viele der Modelle gewährt der Nürnberger Hersteller eine erweiterte Garantie. Diese beträgt je nach Modell in der Regel fünf oder zehn Jahre.