Lieferumfang

Zusammen mit dem Luger Fernglas ZV 10-30x50 erhält man auch eine solide Tasche, die aus Nylon gefertigt ist. In dieser lässt sich das Modell auch gut und sicher verstauen, zugleich ist es auf diese Weise optimal vor Staub und sonstigen Verunreinigungen geschützt. Ferner ist ein Trageriemen im Lieferumfang mit enthalten. Dieser ist im Nackenbereich gepolstert und von ausreichender Breite.

Erster Eindruck

Mit dem Luger ZV 10-30x50 halten wir ein Fernglas in der Hand, das auf den ersten Blick schon mal einen positiven Eindruck hinterlässt. Anhand der beiden nächsten Punkte Material und Verarbeitung wollen wir dies ein wenig genauer erläutern:

Material

Das Fernglas von dem renommierten deutschen Hersteller ist mit einer vollen Gummiarmierung ausgestattet. Diese erweist sich bei unserem Test als sehr rutschfest, daran ändert auch die Benutzung mit Handschuhen oder feuchtere Hände nichts. Ferner ist auf diese Weise für eine sehr gute Stoß- und Schlagfestigkeit gesorgt. Dazu trägt auch das Material des Gehäuses mit bei, das aus hochwertigem Kunststoff besteht.

Verarbeitung

In dieser Hinsicht gibt es von unserer Seite aus ebenfalls nichts zu beanstanden. Die Materialien wurden auf eine sehr sorgfältige Art und Weise miteinander kombiniert und auch an den Ecken und Kanten lässt sich die saubere Verarbeitung erkennen. Die Spaltmaße fallen erfreulich gering aus, darüber hinaus macht der Mittelsteg einen sehr stabilen Eindruck. All dies ist schon mal sehr positiv – doch wie kann das Luger Fernglas im Praxistest bestehen?

Das Luger Fernglas ZV 10-30x50 in der Praxis

Mit seinen BaK-4 Prismen und der DIM -Vollvergütung liefert uns das Luger Fernglas bei unserem Test recht farbtreue und detailgenaue Bilder. Die Schärfe lässt zu den Rändern hin allerdings etwas nach, besonders bei einer stärkeren Vergrößerung. Zudem gefallen uns die Abbildungsergebnisse im mittleren Vergrößerungsbereich insgesamt besser als jene bei einem niedrigen beziehungsweise sehr hohen.

Die Dämmerungsleistung und Bildhelligkeit hingegen sind sehr gut. Dies lässt sich auch an der hohen Dämmerungszahl von 22.4-38.7 erkennen. Auch bei schlechteren Lichtverhältnissen können wir somit bei unserem Test von sehr guten Beobachtungsergebnissen profitieren. Ferner treten keinerlei Reflexionen oder chromatische Aberrationen auf, was uns ebenfalls sehr gut gefällt.

Bei der Handhabung können wir ebenfalls nichts wirklich Negatives feststellen. Gut gefällt uns die recht kompakte Bauweise sowie das ergonomische Design. Schnelle Ermüdungserscheinungen oder unangenehmes Halten müssen somit weniger befürchtet werden. Und auch die eingelassenen Finger- und Daumenmulden treffen auf unsere Zustimmung, sorgen sie doch für einen insgesamt guten Halt selbst bei widrigen Einsatzbedingungen.

Der Augenabstand zwischen den Okularen könnte allerdings etwas größer ausfallen. Brillenträger werden somit vielleicht die ein oder andere Schwierigkeit haben. Zudem können die Augenmuscheln auch nicht umgestülpt werden, was eine Betrachtung mit Sonnenbrille oder Brille ebenfalls erschwert. Hier besteht also durchaus noch Verbesserungsbedarf!

Die Einstellungen hingegen lassen sich bei unserem Test ohne größere Probleme vornehmen. Das Fokussierrad ist gut und schnell zu erreichen, selbst mit Handschuhen. Das macht ein Beobachten natürlich recht angenehm.

Fazit

Das Luger ZV Fernglas erweist sich bei unserem Test als ein vielseitiger Allrounder, der für die verschiedenen Outdoor-Aktivitäten gut geeignet ist. Auch bei der optischen Leistung kann dieses Modell von Luger insgesamt überzeugen: Wer hier keine allzu hohen Ansprüche hat, wird mit dem Fernglas mit Sicherheit zufrieden sein. Einzig und allein an der Brillenträgertauglichkeit könnte der Hersteller noch arbeiten. Für derzeit rund 155 Euro erhält man aber ein vielfältig einsetzbares Modell, auf das es seitens des Herstellers eine dreijährige Garantie gibt.

Das Luger ZV 10-30x50 günstig bei Amazon
  • Kostenloser Versand ab nur 20 €
  • Meist deutlich unter UVP
  • Kostenloser Rückversand
  • Frustfreie Versandverpackung
  • Umfangreicher Support
  • Unkomplizierter Support
  • Lieferung in 12 Std. möglich
  • Über 2.000 Ferngläser
Luger ZV 10-30x50
ab nur 155,45*
Luger ZV 10-30x50luger-fernglas-zv-10-30-x-50-lu-8-103050-2-B000NVWD74-1luger-fernglas-zv-10-30-x-50-lu-8-103050-2-B000NVWD74-2
Fernglas kaufen
ab nur 155,45 *
Gesamtwertung
Luger ZV 10-30x50
4/ 5
Besonderheiten
  • Vergrößerung: 10-30 fach Objektivdurchmesser: 50 mm
  • Vom ersten Erkennen bis zum kleinsten Detail.
  • Das Luger ZV Zoom- Fernglas ist ein Allrounder: Dank der stufenlos verstellbaren extremen Vergrößerungen lässt es sich vielseitig einsetzen und erlaubt genaueste Beobachtungen.
  • BaK-4-Prismen und LUGER DIM-Vollvergütung sorgen für Helligkeit. Ergonomisch gerasterte Daumen- und Fingermulden in den Gummiarmierungen garantieren überzeugende Griffigkeit, der bei starker Vergrößerung eine besondere Bedeutung zukommt.

Kommentare anderer Nutzer

Bisher keine Kommentare zu diesem Fernglas. Schreibe deinen Kommentar!

Luger ZV 10-30x50
Fernglas kaufen
ab nur 155,45 *
Weitere Möglichkeiten
Preisalarm einrichten Fernglas vergleichen
Luger ZV 10-30x50 Preise im Überblick

Mit unserem Preisverlauf der letzten 60 Tage kannst du nachvollziehen, wie sich die Preise für das Luger ZV 10-30x50 entwickeln. Wir werten hierfür die Preise von Amazon (Verkauf&Versand durch Amazon) und die Preise des Marktplatzes bei Amazon aus. Oft ist es möglich, dass im Graph ein Trend erkennbar ist. Ist dir das Luger ZV 10-30x50 aktuell noch zu teuer, kannst du unseren Preisalarm nutzen.


Immer noch zu teuer?

Preisalarm einrichtenHinterlege einen Wunschpreis in unserem Preisalarm und wir benachrichtigen dich, wenn das Fernglas zu deinem Wunschpreis erhältlich ist!


Hinweis:

Alle Preisangaben ohne Gewähr. Es können Versandkosten anfallen! Wir bemühen uns stets, alle Preise aktuell zu halten. Die Preise werden täglich aktualisiert!