Lieferumfang

Gemeinsam mit dem Nikon ACULON A211 erhält man als Kunde eine stabile Tasche samt verstellbarem Schulterriemen. Die Tasche selbst ist aus robustem Nylon gefertigt und bietet genügend Platz, um das Modell sicher und bequem zu verstauen. Leider sind jedoch keine Schutzkappen für die Okulare im Lieferumfang mit inbegriffen – bei unserem Test gibt es hierfür deshalb einen kleinen Minuspunkt.

Erster Eindruck

Auf den ersten Blick hin macht das Nikon ACULON A211 10x50 einen recht guten Eindruck auf uns. Anhand der beiden nachfolgenden Punkte wollen wir dies ein wenig genauer erläutern.

Material

Dank der Gummiarmierung an den wichtigsten Stellen kann das Nikon ACULON A211 10x50 in Sachen Stoßfestigkeit bei unserem Test sehr gut abschneiden. Auch bei schlechten Witterungsverhältnissen sowie mit Handschuhen oder feuchten Händen liegt dieses Fernglas stabil und sicher in der Hand. Die übrigen Materialien, hochwertiger Kunststoff sowie Plastik, sorgen ebenfalls für eine zufriedenstellende Stabilität. Ebenfalls zu erwähnen ist, dass dieses Modell spritzwasserfest ist.

Verarbeitung

Auch in Puncto Verarbeitung weiß dieses Modell aus dem Hause Nikon bei unserer Testserie zu überzeugen. Erfreulich sind beispielsweise die geringen Spaltmaße sowie die sauber verarbeiteten Ecken und Kanten. Auch die verwendeten Materialien wurden auf gelungene Weise miteinander kombiniert.

Das Nikon ACULON A211 in der Praxis

Dieses Fernglas von Nikon ist mit mehrschichtvergüteten Linsen ausgestattet. In Kombination mit dem großen Frontlinsendurchmesser können wir bei unserem Nikon ACULON A211 10x50 Test von einem sehr hellen Bild sowie einem angenehm weiten Sehfeld profitieren. Das Bild an sich besticht zudem mit einer guten Schärfe, die lediglich zu den Rändern hin leicht abnimmt. Bemerkenswert sind auch die asphärischen Okularlinsen, die auf nahezu der kompletten Linsenoberfläche die Bildverzeichnung minimieren. Bei unserem Test beeindruckt uns ferner die relativ hohe Dämmerungszahl von 22,36 – selbst bei schlechten Lichtverhältnissen werden die Abbildungen somit hell und recht detailgenau wiedergegeben.

Mit einem Vergrößerungsfaktor in Höhe von 10 liegt das Nikon ACULON A211 10x50 im Standard-Bereich. Allerdings werden sich Einsteiger mitunter etwas schwer tun, da sich Ferngläser mit zunehmender Vergrößerung umso schwerer ruhig in der Hand halten lassen. Aus diesem Grunde ist dieses Fernglas auch mit einem Gewinde versehen, an welchem ein Stativ angebracht werden kann. In Sachen Komfort kann das Nikon ACULON A211 10x50 jedoch wieder rundum überzeugen: So vereinfachen die verstellbaren Augenmuscheln die Positionierung der Augen beträchtlich. Die Augenmuscheln sind zudem aus weichem Gummi gefertigt, so dass keinerlei unangenehme Druckstellen befürchtet werden müssen. Ferner ist dieses Modell mit einem Dioptrieausgleich versehen, so dass auch fehlsichtige Menschen das Fernglas verwenden können. Die Handhabung gestaltet sich bei unserem Test ebenfalls sehr angenehm und benutzerfreundlich: Dafür sorgt die leichtgängige Zentralfokussierung, die sich gut und schnell einstellen lässt.

Fazit

Das Nikon ACULON A211 10x50 kann bei unserem Test mit einem sehr guten Preis-Leistungs-Verhältnis überzeugen. So sorgen die mehrfach vergüteten Linsen für ein sehr helles Bild – selbst bei schlechten Lichtverhältnissen oder zunehmender Dämmerung wird der jeweilige Gegenstand detailgenau und scharf abgebildet. Zwar lässt die Schärfe zu den Rändern hin etwas nach, für ein Modell dieser Preisklasse ist dies jedoch zu erwarten. Erfreulich sind auch die verstellbaren Augenmuscheln, was die Handhabung beträchtlich vereinfacht. Dank der rutschfesten Gummiarmierung ist es zudem umfassend vor Stößen und Schlägen geschützt. In Sachen Lieferumfang könnte sich der Hersteller jedoch gerne etwas großzügiger zeigen – bei unserem Test vermissen wir leider gut sitzende Schutzkappen für die Okulare.

Das Nikon ACULON A211 10x50 günstig bei Amazon
  • Kostenloser Versand ab nur 20 €
  • Meist deutlich unter UVP
  • Kostenloser Rückversand
  • Frustfreie Versandverpackung
  • Umfangreicher Support
  • Unkomplizierter Support
  • Lieferung in 12 Std. möglich
  • Über 2.000 Ferngläser
Nikon ACULON A211 10x50
ab nur 104,89*
Nikon ACULON A211 10x50
Fernglas kaufen
ab nur 104,89 *
Gesamtwertung
Nikon ACULON A211 10x50
4,5/ 5
Besonderheiten
  • Großer Objektivdurchmesser für ein helles Bild und ein weites Sehfeld; Mehrschichtenvergütung
  • Mit einem Stativ verwendbar
  • Verstellbare Gummiaugenmuscheln, mit denen sich leicht und schnell der optimale Augenabstand einstellen lässt
  • Stoßfeste Gummiarmierung schützt die optischen Elemente und ermöglicht einen leichten, sicheren Griff. Schnelles, einfaches Fokussieren, zentral für beide Augen.
  • Lieferumfang:Aculon A211 10x50 Fernglas schwarz

Kommentare anderer Nutzer

Bisher keine Kommentare zu diesem Fernglas. Schreibe deinen Kommentar!

Nikon ACULON A211 10x50
Fernglas kaufen
ab nur 104,89 *
Weitere Möglichkeiten
Preisalarm einrichten Fernglas vergleichen
Nikon ACULON A211 10x50 Preise im Überblick

Mit unserem Preisverlauf der letzten 60 Tage kannst du nachvollziehen, wie sich die Preise für das Nikon ACULON A211 10x50 entwickeln. Wir werten hierfür die Preise von Amazon (Verkauf&Versand durch Amazon) und die Preise des Marktplatzes bei Amazon aus. Oft ist es möglich, dass im Graph ein Trend erkennbar ist. Ist dir das Nikon ACULON A211 10x50 aktuell noch zu teuer, kannst du unseren Preisalarm nutzen.


Immer noch zu teuer?

Preisalarm einrichtenHinterlege einen Wunschpreis in unserem Preisalarm und wir benachrichtigen dich, wenn das Fernglas zu deinem Wunschpreis erhältlich ist!


Hinweis:

Alle Preisangaben ohne Gewähr. Es können Versandkosten anfallen! Wir bemühen uns stets, alle Preise aktuell zu halten. Die Preise werden täglich aktualisiert!