Lieferumfang

Das Nikon Prostaff 7S 10x30 wird zusammen mit einer robusten Tasche geliefert. In dieser lässt sich das Fernglas gut verstauen und ist zugleich vor Schmutz und sonstigen Verunreinigungen geschützt. Auch Schutzkappen für die Objektive sind im Lieferumfang mit enthalten, bei denen es aus unserer Sicht ebenfalls nichts zu beanstanden gibt.

Erster Eindruck

Was als erstes bei diesem Modell von Nikon auffällt, ist das geringe Gewicht: Das Fernglas bringt gerade einmal 420 g auf die Waage. Kein Wunder also, dass es so leicht in der Hand liegt – doch was gibt es in Sachen Material und Verarbeitung zu sagen?

Material

An sämtlichen wichtigen Stellen ist das Fernglas mit einer griffigen Armierung aus Gummi versehen. Dies erlaubt es uns, das Nikon Prostaff 7S 10x30 auch bei widrigen Witterungsverhältnissen oder mit Handschuhen sicher zu fassen. Bei den Linsen und Prismen wurde, wie bei Nikon üblich, umweltfreundliches Eco-Glas verwendet, das frei von Arsen und Blei ist.

Darüber hinaus ist das Modell mit einer Befüllung aus Stickstoff versehen. Somit müssen wir kein Beschlagen der Optik von innen heraus befürchten. Und auch für eine Wasserdichtigkeit bis zu 1 m ist gesorgt.

Verarbeitung

Wie von Nikon bereits gewöhnt, können wir auch bei der Verarbeitung nichts Negatives erkennen: Hier wurde sauber und mit Sorgfalt gearbeitet, was sich unter anderem an den geringen Spaltmaßen und an der stabilen Brücke erkennen lässt.

Das Nikon Prostaff 7S 10x30 in der Praxis

Dieses Fernglas von Nikon ist mit einer phasenkorrigierten Vergütung ausgestattet. Somit können wir bei unserem Test von einer sehr guten Auflösung profitieren, woran sich auch bei widrigen Witterungsbedingungen nicht viel ändert. Gut gefällt uns auch die hochreflektive dielektrische Verspiegelung, die für eine einwandfreie Farbtreue und Kontrastschärfe sorgt.

Auch das Sehfeld mit seinen 105 m auf 1.000 m trifft bei unserem Test auf unserer Zustimmung: Der berühmt-berüchtigte Tunnelblick muss bei diesem Modell also keineswegs befürchtet werden. Die Dämmerungsleistung geht insgesamt in Ordnung, ist jedoch nicht überragend.

Bei der Bedienung gibt es von unserer Seite aus kaum etwas zu beanstanden. Das Fokussierrad punktet mit seiner griffigen Struktur und lässt sich auch mit Handschuhen einfach und schnell einstellen. Brillenträger wiederum freuen sich über den genügend großen Augenabstand und können somit von einem Beobachtungserlebnis ohne Einschränkungen profitieren.

Die Augenmuscheln bestehen aus weichem Gummi und können in diversen Rastpositionen ganz nach Belieben eingestellt werden. Dank der ergonomischen Bauweise und dem angenehmen Material hinterlässt das Modell zudem keinerlei Druckstellen und liegt gleichzeitig gut in der Hand.

Noch ein Wort zum Gewicht: Wie bereits erwähnt, ist das Modell mit seinen lediglich 420 g sehr leicht. Dies ist auf längeren Outdoor-Aktivitäten zwar sehr erfreulich, da auch Beobachtungen über einen größeren Zeitraum hinweg möglich sind. Einsteiger werden sich unter Umständen allerdings ein wenig schwer tun, das Modell ohne Zittern in den Händen zu halten – hier bedarf es vielleicht ein wenig Übung.

Fazit

Mit dem Prostaff 7S 10x30 hat der Hersteller Nikon ein Fernglas entwickelt, das sich wahrlich sehen lassen kann. So überzeugt es mit der ergonomischen Bauweise und der guten Wasserdichtigkeit, des Weiteren erweist es sich als beschlagfrei. Ein robuster Begleiter also, dem auch härtere Einsatzbedingungen nicht viel ausmachen.

Bei der optischen Leistung kann das Nikon Prostaff 7S 10x30 bei unserem Test ebenfalls gute Ergebnisse erzielen – die Dämmerungsleistung könnte allerdings noch etwas besser sein. Insgesamt jedoch ein durchaus empfehlenswertes Fernglas mit einem guten Preis-Leistungs-Verhältnis – nicht nur für Outdoor-Enthusiasten.

Das Nikon Prostaff 7S 10x30 günstig bei Amazon
  • Kostenloser Versand ab nur 20 €
  • Meist deutlich unter UVP
  • Kostenloser Rückversand
  • Frustfreie Versandverpackung
  • Umfangreicher Support
  • Unkomplizierter Support
  • Lieferung in 12 Std. möglich
  • Über 2.000 Ferngläser
Nikon Prostaff 7S 10x30
ab nur 181,90*
Nikon Prostaff 7S 10x30
Fernglas kaufen
ab nur 181,90 *
Gesamtwertung
Nikon Prostaff 7S 10x30
4,5/ 5
Besonderheiten
  • Mehrfachvergütete Linsen und Prismen für optimale Bildqualität
  • Phasenkorrigierte Vergütung
  • Hochreflektive dielektrische Linsen für hellere Abbildungen
  • Großer Austrittspupillenabstand für ein übersichtliches Sehfeld, auch für Brillenträger
  • Lieferumfang: Nikon Prostaff7s 10X30 Fernglas (10-fach, 30mm Frontlinsendurchmesser)

Kommentare anderer Nutzer

Bisher keine Kommentare zu diesem Fernglas. Schreibe deinen Kommentar!

Nikon Prostaff 7S 10x30
Fernglas kaufen
ab nur 181,90 *
Weitere Möglichkeiten
Preisalarm einrichten Fernglas vergleichen
Nikon Prostaff 7S 10x30 Preise im Überblick

Mit unserem Preisverlauf der letzten 60 Tage kannst du nachvollziehen, wie sich die Preise für das Nikon Prostaff 7S 10x30 entwickeln. Wir werten hierfür die Preise von Amazon (Verkauf&Versand durch Amazon) und die Preise des Marktplatzes bei Amazon aus. Oft ist es möglich, dass im Graph ein Trend erkennbar ist. Ist dir das Nikon Prostaff 7S 10x30 aktuell noch zu teuer, kannst du unseren Preisalarm nutzen.


Immer noch zu teuer?

Preisalarm einrichtenHinterlege einen Wunschpreis in unserem Preisalarm und wir benachrichtigen dich, wenn das Fernglas zu deinem Wunschpreis erhältlich ist!


Hinweis:

Alle Preisangaben ohne Gewähr. Es können Versandkosten anfallen! Wir bemühen uns stets, alle Preise aktuell zu halten. Die Preise werden täglich aktualisiert!