Lieferumfang

Gemeinsam mit dem Nikon Prostaff 7S 8x42 erhält man bei der Lieferung eine Tasche, die aus fein gewebtem Cordura mit einem Klettverschluss besteht. Ferner gibt es einen Trageriemen mit dazu, der allerdings ungepolstert ist.

Leider zeigt sich wie auch sonst häufig bei den Nikon Modellen, dass die Okularabdeckungen nicht passgenau sitzen. Sie gehen daher leicht verloren – in diesem Punkt sollten daher einige Verbesserungen vorgenommen werden!

Erster Eindruck

Das Prostaff 7S 8x42 von Nikon liegt angenehm und griffig in der Hand und macht einen soliden Eindruck. Doch was gibt es in Sachen Material und Verarbeitung zu sagen?

Material

Die Gummiarmierung ist an allen wichtigen Stellen zu finden und sorgt für eine hohe Rutsch- und Stoßfestigkeit. Auch feuchtere Hände oder widrige Witterungsbedingungen ändern an diesem Umstand nichts. Das übrige Material beim Gehäuse ist hochwertiger Kunststoff, was dieses Modell von Nikon robust und stabil macht.

Bei den Gläsern wurde, wie bei Nikon üblich, umweltfreundliches Eco Glas verwendet. Dieses ist frei von Blei, Arsen und sonstigen Schadstoffen, so dass man in dieser Hinsicht keinerlei Risiken eingehen muss.

Verarbeitung

Auch in diesem Punkt gibt es bei unserem Test nichts zu beanstanden. Dies ist auch deshalb bemerkenswert weil die Dachkant Ferngläser aus der Prostaff 7 Serie um einiges aufwändiger herzustellen sind als die Porro-Modelle. Der Mittelsteg ist sehr stabil, die Spaltmaße fallen sehr gering aus. Und auch sämtliche verwendeten Materialien wurden auf eine überzeugende Weise miteinander kombiniert.

Das Nikon Prostaff 7S 8x42 in der Praxis

Dank der mehrschichtvergüteten Prismen und Linsen können wir uns bei unserem Test über eine sehr gute Bildhelligkeit freuen, daran ändert auch die fortgeschrittene Dämmerung nichts. Die geometrischen Verzerrungen fallen insgesamt gering aus, Reflexionen werden zudem sehr gut unterdrückt.

Zwar ist die Randschärfe nicht vollends perfekt, doch für ein Modell dieser Preisklasse insgesamt noch sehr zufriedenstellend. Dies ist wohl auch der integrierten Phasenkorrektur zu verdanken, die bei dem Modell von Nikon zur Anwendung kam. Die Schärfentiefe kann uns ebenfalls überzeugen, das Gleiche gilt auch für den hohen Kontrast.

Das Einblickverhalten gestaltet sich bei unserem Test ebenfalls sehr angenehm. Ob mit oder ohne Brille – man kann sich über eine sehr angenehme und benutzerfreundliche Handhabung freuen. So verursacht das Gummi der Augenmuscheln keinerlei Druckstellen, so dass auch längere Anwendungen rundum komfortabel sind.

Der gewünschte Augenabstand lässt sich ebenfalls sehr gut und geschmeidig einstellen. Das Fokussierrad kann bei unserem Test auch sehr gut bedient werden, selbst Handschuhe erweisen sich da als keinerlei Hindernis. Und da der Verstellbereich 1,5 Umdrehungen beträgt, ergibt dies eine äußerst komfortable Übersetzung – in diesem Punkt hat sich der Hersteller erkennbar Mühe gegeben!

Und nicht zuletzt wollen wir noch kurz auf die Wasserdichtigkeit eingehen. Diese gilt für 1 m insgesamt zehn Minuten lang. Dank der Befüllung mit Stickstoff ist das Prostaff 7S 8x42 von Nikon zudem beschlagsfrei, was die Handhabung noch einmal ein wenig angenehmer gestaltet.

Fazit

Wer sich für das Nikon Prostaff 7S 8x42 entscheidet, erhält ein Fernglas, das mit einem sehr guten Preis-Leistungs-Verhältnis aufwarten kann. Für rund 160 Euro erhält man ein Modell, das mit einer tollen Optik aufwarten kann und in dieser Preisklasse ganz vorne mitspielt. Auch die Handhabung gestaltet sich bei unserem Test durchweg benutzerfreundlich, auch Anfänger werden mit dem Modell somit gut zurechtkommen. Die Wasserdichtigkeit und die robusten Materialien tragen ebenfalls zu einem günstigen Eindruck mit bei. Werden auch noch Verbesserungen bei dem Zubehör vorgenommen, sind wir restlos zufrieden!

Das Nikon Prostaff 7S 8x42 günstig bei Amazon
  • Kostenloser Versand ab nur 20 €
  • Meist deutlich unter UVP
  • Kostenloser Rückversand
  • Frustfreie Versandverpackung
  • Umfangreicher Support
  • Unkomplizierter Support
  • Lieferung in 12 Std. möglich
  • Über 2.000 Ferngläser
Nikon Prostaff 7S 8x42
ab nur 204,95*
Nikon Prostaff 7S 8x42nikon-prostaff7s-8x42-fernglas-8-fach-42mm-frontlinsendurchmesser-B00KHTCGFG-0
Fernglas kaufen
ab nur 204,95 *
Gesamtwertung
Nikon Prostaff 7S 8x42
4,5/ 5
Besonderheiten
  • Mehrfachvergütete Linsen und Prismen für optimale Bildqualität
  • Phasenkorrigierte Vergütung
  • Hochreflektive dielektrische Linsen für hellere Abbildungen
  • Großer Austrittspupillenabstand für ein übersichtliches Sehfeld, auch für Brillenträger
  • Lieferumfang: Nikon Prostaff7s 8X42 Fernglas (8-fach, 42mm Frontlinsendurchmesser)

Kommentare anderer Nutzer

Bisher keine Kommentare zu diesem Fernglas. Schreibe deinen Kommentar!

Nikon Prostaff 7S 8x42
Fernglas kaufen
ab nur 204,95 *
Weitere Möglichkeiten
Preisalarm einrichten Fernglas vergleichen
Nikon Prostaff 7S 8x42 Preise im Überblick

Mit unserem Preisverlauf der letzten 60 Tage kannst du nachvollziehen, wie sich die Preise für das Nikon Prostaff 7S 8x42 entwickeln. Wir werten hierfür die Preise von Amazon (Verkauf&Versand durch Amazon) und die Preise des Marktplatzes bei Amazon aus. Oft ist es möglich, dass im Graph ein Trend erkennbar ist. Ist dir das Nikon Prostaff 7S 8x42 aktuell noch zu teuer, kannst du unseren Preisalarm nutzen.


Immer noch zu teuer?

Preisalarm einrichtenHinterlege einen Wunschpreis in unserem Preisalarm und wir benachrichtigen dich, wenn das Fernglas zu deinem Wunschpreis erhältlich ist!


Hinweis:

Alle Preisangaben ohne Gewähr. Es können Versandkosten anfallen! Wir bemühen uns stets, alle Preise aktuell zu halten. Die Preise werden täglich aktualisiert!