Lieferumfang

Bei der Lieferung erhält man neben dem Omegon Hunter 10x42 Fernglas auch eine robuste Tragetasche aus Nylon. In dieser findet das Modell gut Platz, was den Transport natürlich angenehmer gestaltet. Auch ein Tragegurt ist im Lieferumgang mit enthalten. Dieser ist ausreichend breit, so dass er nicht einschneidet.

Abdeckungen für die Linsen sind ebenfalls mit dabei. Diese sitzen allerdings etwas locker, so dass man sie schnell einmal verlieren kann – hier könnte der Hersteller ruhig noch etwas nachbessern!

Erster Eindruck

Auf den ersten Blick hin wirkt das Modell aus dem Hause Omegon schon einmal robust und solide. Doch was gibt es über Material und Verarbeitung zu sagen?

Material

An wichtigen Stellen ist es mit einer Armierung aus Gummi versehen. Diese fasst sich auch mit Handschuhen griffig an und schützt das Modell umfassend vor eventuellen Stößen oder Schlägen.

Widrige Witterungsbedingungen braucht man mit dem Omegon Hunter 10x42 übrigens ebenfalls nicht zu befürchten. Denn es ist wasserdicht und zudem mit Stickstoff befüllt. Auf diese Weise kann die Optik nicht von innen heraus beschlagen und auch große Temperaturwechsel innerhalb kürzester Zeit haben keinerlei Auswirkungen.

Verarbeitung

Auch hierbei können wir bei unserem Test nichts Negatives feststellen: Alles wirkt sauber und sorgfältig verarbeitet, was sich etwa an den geringen Spaltmaßen zeigt. Insgesamt also ein erster Eindruck, den das Omegon Hunter 10x42 bei unserem Test hinterlässt.

Das Omegon Hunter 10x42 in der Praxis

Generell sind die 10x42 Ferngläser ja bekannt für ihre hohe Detailwiedergabe, was nicht nur Ornithologen oder Insektenbeobachter freut. Auch das Omegon Hunter 10x42 kann in dieser Hinsicht bestehen. Gut gefällt uns auch der hohe Kontrast, den das Modell zeigt. Und in Sachen Dämmerungsleistung weiß das Modell bei unserem Test ebenfalls zu überzeugen.

Allerdings fällt das Sehfeld mit 104 m etwas knapp aus, was das Sehvergnügen leider etwas beeinträchtigt. Und zu den Rändern hin werden die Bilder leicht unscharf. Unerwünschte Reflexionen treten jedoch nicht auf, was vor allem den speziell multi-vergüteten Linsen zu verdanken ist.

Brillenträger können das Hunter 10x42 aus dem Hause Omgeon gut verwenden. Der Augenabstand fällt mit 15,5 m nämlich genügend groß aus. Zudem sind die Augenmuscheln ausziehbar – ein weiteres sinnvolles Detail, das von dem Hersteller mit eingefügt wurde.

Was ist in Sachen Bedienung noch zu sagen? Erwähnen wollen wir an dieser Stelle, dass sich die Mittelfokussierung gut und ohne Probleme bedienen lässt. Diese ist weder zu leicht- noch zu schwergängig, was die Handhabung umso besser gestaltet. Zudem liegt es dank dem kompakten Design gut in der Hand. Mit einem Gewicht von 775 g ist es zudem nicht allzu schwer – auch längere Beobachtungen dürften also kein Problem darstellen!

Fazit

Mit dem Hunter 10x42 hat der Hersteller Hunter ein robustes und kompaktes Universalfernglas auf den Markt gebracht, das sich für die verschiedensten Aktivitäten einsetzen lässt. Insgesamt zeigt es eine gute optische Leistung, besonders beeindruckt uns die hohe Detailwiedergabe. Allerdings lässt die Schärfe zu den Rändern hin merklich nach und auch das Sehfeld fällt etwas eng aus.

Erwähnen wollen wir noch die benutzerfreundliche Handhabung und die gute Wasserdichtigkeit, mit welcher dieses Modell von Hunter aufwarten kann.

Das Omegon Hunter 10x42 günstig bei Amazon
  • Kostenloser Versand ab nur 20 €
  • Meist deutlich unter UVP
  • Kostenloser Rückversand
  • Frustfreie Versandverpackung
  • Umfangreicher Support
  • Unkomplizierter Support
  • Lieferung in 12 Std. möglich
  • Über 2.000 Ferngläser
Omegon Hunter 10x42
ab nur 149,90*
Omegon Hunter 10x42omegon-fernglas-hunter-10x42-B004EVQWH6-1omegon-fernglas-hunter-10x42-B004EVQWH6-2omegon-fernglas-hunter-10x42-B004EVQWH6-3
Fernglas kaufen
ab nur 149,90 *
Gesamtwertung
Omegon Hunter 10x42
4/ 5

Kommentare anderer Nutzer

Bisher keine Kommentare zu diesem Fernglas. Schreibe deinen Kommentar!

Omegon Hunter 10x42
Fernglas kaufen
ab nur 149,90 *
Weitere Möglichkeiten
Preisalarm einrichten Fernglas vergleichen
Omegon Hunter 10x42 Preise im Überblick

Mit unserem Preisverlauf der letzten 60 Tage kannst du nachvollziehen, wie sich die Preise für das Omegon Hunter 10x42 entwickeln. Wir werten hierfür die Preise von Amazon (Verkauf&Versand durch Amazon) und die Preise des Marktplatzes bei Amazon aus. Oft ist es möglich, dass im Graph ein Trend erkennbar ist. Ist dir das Omegon Hunter 10x42 aktuell noch zu teuer, kannst du unseren Preisalarm nutzen.


Immer noch zu teuer?

Preisalarm einrichtenHinterlege einen Wunschpreis in unserem Preisalarm und wir benachrichtigen dich, wenn das Fernglas zu deinem Wunschpreis erhältlich ist!


Hinweis:

Alle Preisangaben ohne Gewähr. Es können Versandkosten anfallen! Wir bemühen uns stets, alle Preise aktuell zu halten. Die Preise werden täglich aktualisiert!