Lieferumfang

Im Lieferumfang ist neben dem Omegon Hunter 12x56 Fernglas auch eine geräumige Tragetasche mit enthalten, die sich bei unserem Test als schön stabil erweist. WeiteresZubehör ist allerdings nicht mit dabei.

Erster Eindruck

Der Hersteller Omegon kann sich mittlerweile eines guten Rufs in der Branche erfreuen. Ob das Hunter 12x56 dies bestätigen kann? Auf den ersten Blick hin wirkt es jedenfalls schon mal wertig und sauber verarbeitet. Im Folgenden wollen wir uns das Material und die Verarbeitung einmal genauer ansehen:

Material

An allen wesentlichen Stellen ist das Hunter 12x56 von Omegon mit einer Armierung aus Gummi überzogen. Diese fasst sich gut und griffig an, daran ändert sich auch mit Handschuhen oder mit feuchteren Händen nichts. Zudem ist das Modell auf diese Weise vor eventuellen Stößen oder Schlägen gut geschützt. Das Gehäuse selbst besteht aus hochwertigem Kunststoff, was dem Fernglas eine gute Stabilität verleiht.

Erwähnen wollen wir auch noch die Befüllung mit Stickstoff, was ein Beschlagen der Optik von innen heraus effektiv verhindert. Zudem ist das Modell wasserdicht.

Verarbeitung

In diesem Punkt gibt es bei unserer Begutachtung ebenfalls nichts Fehlerhaftes zu bemerken: Die Spaltmaße fallen recht gering aus und alle hierfür verwendeten Materialien wurden auf eine überzeugende Weise miteinander kombiniert. Der erste Eindruck ist also schon mal positiv – doch wie sieht es bei dem praktischen Test aus?

Das Omegon Hunter 12x56 in der Praxis

Modelle dieses Formats sind bekannt für ihre detailgetreue Wiedergabe. Dies trifft auch für das Omegon Hunter 12x56 zu, das uns bei unserem Test tolle Ergebnisse in diesem Bereich liefert. Auch bei der Bildhelligkeit gibt es von unserer Seite aus nichts zu beanstanden – die Bilder sind auch bei schlechteren Lichtverhältnissen hell und klar.

Die Dämmerungsleistung kann uns ebenfalls überzeugen – auch bei zunehmender Dunkelheit lässt sich dieses Fernglas von Omegon also gut einsetzen. Zu verdanken ist dies der hochwertigen Optik, so wurden bei der Herstellung beispielsweise BaK4-Prismen mit eingesetzt. Außerdem sind die Linsen mehrfach vergütet.

Das Sehfeld beträgt 88 m auf 1.000 m, ein guter Mittelwert. Im Nahbereich kann das Hunter 12x56 ebenfalls überzeugen: Bis zu 2 m entfernte Gegenstände sind ohne Weiteres und detailgenau erkennbar. Die Randschärfe lässt allerdings ein wenig nach. Aberrationen sind jedoch zu keinem Zeitpunkt zu bemerken und auch bezüglich des Kontrasts kann das Omegon Hunter 12x56 überzeugen.

Bei der Handhabung erzielt das Modell bei unserem Test ebenfalls gute Resultate: Es liegt dank der gelungenen ergonomischen Gestaltung gut in der Hand, die Mittelfokussierung ist nicht zu schwergängig. Somit lassen sich die gewünschte Schärfe und der Dioptrie-Ausgleich gut einstellen.

Brillenträger wiederum können sich über den genügend großen Augenabstand (16 mm) freuen. Erwähnen wollen wir auch noch das für dieses Format gute Gewicht von 1.064 g, so dass es sich auch über eine längere Zeit einsetzen lässt.

Fazit

Bei unserem Test zeigt das Omegon Hunter 12x56 eine gute optische Leistung, was sich neben einer hohen Bildhelligkeit in einer detailgenauen Wiedergabe ausdrückt. Auch in Sachen Benutzerfreundlichkeit und Handling gibt es von unserer Seite aus nichts zu beanstanden. Alles in allem also leistungfähiges Glas, das mit einem guten Preis-Leistungs-Verhältnis aufwarten kann.

Das Omegon Hunter 12x56 günstig bei Amazon
  • Kostenloser Versand ab nur 20 €
  • Meist deutlich unter UVP
  • Kostenloser Rückversand
  • Frustfreie Versandverpackung
  • Umfangreicher Support
  • Unkomplizierter Support
  • Lieferung in 12 Std. möglich
  • Über 2.000 Ferngläser
Omegon Hunter 12x56omegon-fernglas-hunter-12x56-B004EVT1JM-1omegon-fernglas-hunter-12x56-B004EVT1JM-2omegon-fernglas-hunter-12x56-B004EVT1JM-3
Derzeit nicht verfügbar
bei Amazon nachsehen eine Alternative suchen
Gesamtwertung
Omegon Hunter 12x56
5/ 5

Kommentare anderer Nutzer

Bisher keine Kommentare zu diesem Fernglas. Schreibe deinen Kommentar!

Omegon Hunter 12x56 Preise im Überblick

Mit unserem Preisverlauf der letzten 60 Tage kannst du nachvollziehen, wie sich die Preise für das Omegon Hunter 12x56 entwickeln. Wir werten hierfür die Preise von Amazon (Verkauf&Versand durch Amazon) und die Preise des Marktplatzes bei Amazon aus. Oft ist es möglich, dass im Graph ein Trend erkennbar ist. Ist dir das Omegon Hunter 12x56 aktuell noch zu teuer, kannst du unseren Preisalarm nutzen.


Immer noch zu teuer?

Preisalarm einrichtenHinterlege einen Wunschpreis in unserem Preisalarm und wir benachrichtigen dich, wenn das Fernglas zu deinem Wunschpreis erhältlich ist!


Hinweis:

Alle Preisangaben ohne Gewähr. Es können Versandkosten anfallen! Wir bemühen uns stets, alle Preise aktuell zu halten. Die Preise werden täglich aktualisiert!