Swarovski Logo
Fakten zu Swarovski

Die Marke Swarovski

Mehr als nur funkelnde Steine: Das Unternehmen Swarovski bietet unter dem Namen Swarovski Optik hochwertige optische Geräte an, die sich weltweit ebenfalls größter Beliebtheit erfreuen. Und auch in diesem Bereich kann die Firma, die mit ihren spektakulären Kristallgläsern einst bekannt wurde, Maßstäbe setzen. Dabei hilft auch das Know-How aus der Glasproduktion, was bei der Herstellung hochwertiger Ferngläser von besonderer Bedeutung ist.

Besonderheiten der Marke Swarovski im Detail

1999 erfolgte bei Swarovski Optik unter der ISO Norm 9001 : 2000 eine umfassende Zertifizierung bei dem Qualitätsmanagementsystem. Zu diesem Zeitpunkt war das Unternehmen eines der wenigen Firmen, die überhaupt zertifiziert waren und ist ein weiteres Beispiel dafür, wie hochwertig die Produkte aus dem Hause Swarovski sind. In jedem Fernglas steckt ein hohes Maß an technologischem Know-How und Erfahrung. Zudem arbeiten die bei Swarovski angestellten Techniker kontinuierlich daran, alle negativen Effekte wie beispielsweise Reflektionen, Lichtbrechungen und Dispersion erfolgreich zu eliminieren, indem mehr als 70 unterschiedliche Glasarten mit der Hand eingearbeitet werden. Insgesamt bietet Swarovski Optik seinen Kunden mehrere Produktserien an, die auf die unterschiedlichsten Unternehmungen und Anforderungen eingehen. Während die EL Serie beispielsweise ein beliebter Allround-Fernglas ist und gemeinhin mit zu den besten überhaupt verfügbaren Ferngläsern gehört, empfiehlt sich die Serie Habicht vor allem für Outdoor-Aktivitäten auch bei widrigen Witterungsverhältnissen. Die Serie SLC hingegen ist besonders gut auf Reisen einsetzbar und weiß durch ein innovatives Design zu überzeugen. Zudem gibt es eine große Auswahl an Kompaktferngläsern, die schnell und einfach verstaut werden können.

Beliebte & neue Ferngläser im Test

Qualität und Verarbeitung

Wie bereits angedeutet, verfügen die Ferngläser von Swarovski über eine sehr hohe Qualität und eine äußerst gute Verarbeitung. Einsteiger, passionierte Hobbybeobachter und Profis schätzen die Modelle aus dem Hause Swarovski aufgrund des Maximums an Innovation, Design und Funktionalität und der naturgetreuen wie äußerst kontrastreichen Bildqualität. Hierfür sorgen auch die unterschiedlichen Vergrößerungsfaktoren, die bei den meisten Modellen im 8x oder 10x betragen. Hochwertige Technologien wie etwa die SWAROBRIGHT-Vergütung sorgt für eine optimale Farbtreue, SWARODUR- bzw. SWAROTOP-Beschichtungen gewährleisten kontrastreiche und helle Bilder. Dank des 16-Linsen-Systems ist zudem ein weites Sichtfeld gewährleistet. Mithilfe der individuell einstellbaren Augenmuscheln können die Ferngläser von Swarovski zudem an die persönlichen Vorlieben angepasst werden. Sämtliche Linsen verfügen zudem über eine höchst widerstandsfähige Außenflächenvergütung sowie über eine hohe bis absolute Wasserdichtigkeit. Die edle Verarbeitung trägt ihr Übriges dazu bei, dass die Ferngläser von Swarovski mit zu den besten Modellen gehören, die auf dem Markt zu bekommen sind.

Design und Handhabung

Natürlich wurde auch bei Design und Handhabung auf optimale Ergebnisse geachtet. Ein besonderes Augenmerk liegt bei den Ferngläsern von Swarovski stets auf dem Durchgriff, um eine komfortable Bedienung auch mit einer Hand zu gewährleisten. Die griffige und rutschfeste Gummierarmierung trägt ebenfalls dazu bei, dass die Ferngläser auch bei schlechtem Wetter genutzt werden können. Diese sind zudem umfassend vor Schäden und Stößen geschützt. Die schmale Brückenkonstruktion und die Daumenmulden an der Unterseite sorgen zudem dafür, dass sich das Beobachten komfortabel und ausbalanciert gestaltet. Durch das geringe Gewicht der schmutz- und staubdichten Modelle werden zudem auch längere Beobachtungsphasen ohne lästige Einschränkungen möglich. Mithilfe der SWAROCLEAN Außenflächenbeschichtung können die Okular- und Objektivlinsen zudem sehr leicht gereinigt werden. Die Drehaugenmuscheln sind zudem als allergiegetestetem Material.